Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Viehofen Hillclimb 2017

01.09.2017

Ganz schön viele Bigtime-Sport Trikots ...

 

... waren letztes Wochenende beim MTB-Rennen in Viehofen zu sehen. Als eines der Höhepunkt-Rennen der Pinzgau Trophy 2017 ging der Hillclimb bei herrlichem Spätsommerwetter und besten Bedingungen über die Bühne. Für das Bigtime-Sport Radteam ein Wochenende voller Erfolge - doch lesen Sie selbst, es gibt viel Positives zu berichten.

 

Beinahe ein Viertel der 100 Starter Samstag waren in den rot-blauen Trikots des Bigtime-Sport Teams unterwegs. Dazu noch jede Menge Helfer und Freiwillige, die gerne in Viehofen, dem "Home of Bigtime" unter die Arme griffen. Aufgrund der tollen Stimmung, des tollen Wetters und der allgemein bestechenden Form vieler unserer Fahrer, schafften es viele Bigtimer aufs Podium!

 

Schnellster unserer Bigtime-Auswahl

 

War wie so oft und wenig überraschend der Niedernsiller Hans-Peter-Obwaller. Von Beginn an lieferte sich HPO einen Kampf mit Andi Ortner und Sebastian Kaswurm. Im Flachen zog er sein Tempo empfindlich an, konnte seine Konkurrenten aber nicht abschütteln. Diese griffen dann im steilen Schlussanstieg stark an - am Ende lagen nur wenige Meter zwischen Hans Peter Obwaller und den beiden Kollegen. Im Downhill konnte er beinahe wieder aufschließen und am Ende fehlten HPO lediglich 16 Sekunden auf den Gesamtsieg in Viehofen.

 

Christoph Fresacher feierte heuer seinen Renneinstand in Viehofen. Als erster Verfolger des Top-Trios legte er hierbei die Latte gleichmal ganz schön hoch. Er lieferte sich im Finish ein Duell mit Reini Woisetschläger, das Christoph ganz knapp für sich entscheiden konnte. Peter Gruber startete nicht im rot-blauen Trikot, welches er sich unverschwitzt für die Moderation aufheben wollte. Auch er feierte seinen Hillclimb-Einstand in der heurigen Saison. Besonders am Schluss konnte er noch ein paar Plätze gut machen und er unterstreicht seine Form für die Worldgames of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm in zwei Wochen.

 

Der Chef persönlich

 

Stand natürlich auch am Start in Viehofen. Seit 20 Jahren ist Sepp Steitberger ein persönlicher Freund von Veranstalter Peter Gruber und mit Bigtime-Sport Maishofen gleichzeitig Hauptsponsor der Pinzgau-Trophy. Sepp hatte hart zu kämpfen mit seinen Teamfahrern. Alle waren extra motiviert, den Chef zu schlagen. Einer davon war Claus Schmid, der noch bei der Salzkammergut-Trophy im Mannschaftszeitfahren mit Sepp, Claus und Peter ein Team bildetet. In Viehofen hieß es einzig und alleine Mann gegen Mann oder besser gesagt, Mann geben Berg!

 

Verena Voithofer startete in der Expert-Klasse der Damen, wobei sie den 3. Rang mit einer zeit von 1 h 22 min holen konnte. Mama Michaela Voithofer hatte viel zu tun, denn sie musste gleich zwei Siegerfotos schießen. Verena holte auch noch den Preis für die beste Nachwuchsfahrerin, so wie Tom Grünwald bei den jungen Herren. Am Ende waren Zwei Bigtime Trikots bei den jeweils drei Tagesbesten mit dabei. HPO als Gesamt-Dritter und Michaela als Gesamt-Zweite. 

 

Wir sind alle besonders stolz auf unser starkes Bigtime-Sport-Radteam und freuen uns schon auf die kommenden Rennen, bei denen wir wieder unser Top-Form unter Beweis stellen werden.


Weitere Bilder

Zurück zur Übersicht

Weitere News

Big Time Sport Ges.m.b.H.
Bike and Ski
Josef Streitberger
Saalhofstraße 4
A-5751 Maishofen

T+43 6542 68070
M+43 664 2022445
Einfo@bigtime-sport.at

Öffnungszeiten Fahrradhandel

Mo - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa08:30 - 12:00


Skischule & Skiverleih ab Dezember

So - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa8:30 - 18:00 
Weihnachten8:30 - 13:00

(bis 17. März)

Kontaktformular

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

: *
: *
: