Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Bike Frühjahrscheck

21.03.2017

Perfekt serviciert in die Bike- und Fahrradsaisaon 2017

Die Jungs und Mädls von Bigtime Sport Maishofen sind schon voll im Bike-Fieber. Ist auch kein Wunder, die Bikesaison 2017 ist auch schon voll am Laufen. Auch wenn die Hohen Tauern noch voll mit Schnee sind und so mancher noch den Frühlingsskilauf im Kopf hat, eigentlich startet JETZT die Bikesaison voll durch. Noch vor den ersten nennenswerten Biketouren und Rennradausfahrten ist die beste Zeit, sich seinem Material zu widmen und zu checken, ob mit dem Bike, den Komponenten und den Teilen auch alles in Ordnung ist. Zeit für einen FRÜHJAHRSCHECK am Mountainbike, Rennrad, E-Bike oder Fahrrad. Was ist da eigentlich zu tun? Genau diese Frage habe ich vor kurzem auch dem Flo von Bigtime Sport gestellt und er hat mir anschließend gezeigt, wie so ein Frühjahrscheck abläuft:

 

 

Check Kette und Schaltung

Erster wichtiger Bereich, der einem Check unterzogen werden sollte, sind die Kette und die Schaltung. Dieser Bereich ist von großer Bedeutung, will man motiviert in die neue Saison starten. Schwierigkeiten und Probleme mit Kette und Schaltung können den Start in die Saison vermiesen. Die Kette wird einer Sichtkontrolle unterzogen. Sind alle Glieder beweglich, ist die Kette stark verrostet? Zugleich checken wir auch jetzt auch schon das Schaltwerk. Läuft hier alles fehlerfrei? Lassen sich die Gänge gut durchschalten? Die Züge, sie steuern das Schaltwerk an und sorgen für die Gangwechsel am Fahrrad, sind von großer Wichtigkeit für ein fehlerfreies Schalten. Sie nutzen sich ab und sollten von Zeit zu Zeit gewechselt werden. Der Frühjahrscheck ist die beste Gelegenheit, die Züge auszutauschen, damit die Schaltperformance stimmt zum Saisonstart!

 

"Time to stop" - die Bremse

 

Egal welche Bremse ihr verwendet, sie sollte verlässlich funktionieren. Bei Scheibenbremsen checkt man zu allererst die Scheibe und die Beläge und kontrolliert auf Beschädigungen. Sind die Bremsbeläge auch noch dick genug oder müssen sie getauscht werden? Durch beherzte Züge an den Bremshebeln kann man die Funktion der Bremsanlage gut auf die Probe stellen. Hydraulische Bremsen müssen einen gut definierten Druckpunkt aufweisen, sonst muss die Bremsflüssigkeit getauscht werden. Felgenbremsen werden meist mittels Seilzug angesteuert. Dieser darf keine Beschädigungen aufweisen und sollte sang- und klanglos durch die Bremsleitung flutschen. Ist das nicht der Fall, ist es wohl an der Zeit, ein neues Bremsseil zu verlegen!

 

Gut gefedert ist halb gewonnen

 

Die Federelemente (Federgabel bzw. Dämpfer) eurer Fahrräder solltet ihr genau unter die Lupe nehmen. Hardtails haben ausschließlich eine gefederte Front. Das Heck eines Full-Suspension-Bikes ist ebenfalls gefedert. Haben die Federelemente auch noch den nötigen Druck, also federn sie genauso ein, wie zum Ende der vorigen Saison, oder muss der Druck wieder hergestellt werden? Die meisten Federelemente haben Luftfedern, deren Druck ganz einfach mittels Aufpumpen in Stand gesetzt werden kann. Für diesen einfachen Schritt benötigt ihr allerdings eine spezielle Pumpe. Im Falle des Falles haben wir bei Bigtime Sport die passende Pumpe für eure Bikes zur Hand. Den exakt richtigen Druck für euch und euer Körpergewicht findet ihr mittels des "Negativfederwegs" und der Indikatoren, die auf den Federelementen an euren Bikes aufgedruckt sind. Wie ihr das genau macht, zeigen wir euch in Kürze in einem extra Blog-Beitrag. Da wir gerade von Druck reden, der Reifendruck eures Fahrrades kann auch über die Winterpause abgebaut haben. Pumpt ggf. die Reifen eures Fahrrads auf, bevor ihr zur ersten Tour der Saison aufbrecht!

 

 

Schaltung, Bremse, Federung

 

Sind die wichtigsten Komponenten, die ihr vor dem Start der Bikesaison an eurem Fahrrad kontrollieren solltet. Nur wenn diese Teile gut funktionieren und zu 100% perfekt zusammenarbeiten, steht einer tolle Fahrradsaison in den Bergen oder auf der Straße nichts im Wege. Wenn der FRÜHJAHRSCHECK an eurem Fahrrad nicht das Richtige für euch ist und ihr lieber die Profis ranlässt, dann bringt euer Fahrrad am besten zu Bigtime Sport in Maishofen. Wir wissen, wie wir euer Bike fit für die Saison machen. Einfach anrufen und einen Termin für ein Service vereinbaren. Sobald wir alles gecheckt und repariert haben, könnt ihr motiviert und top serviciert in die Bikesaion 2017 starten. 

 

Habt ihr schon einen Termin für euer Bike vereinbart? Bis bald auf Mountainbiketour - wir sind alle schon voll im Bikesaison-Virus. Kommt und lasst euch anstecken!

 

Euer TEAM von Bigtime-Sport Maishofen!

 

JETZT TERMIN VEREINBAREN! 

 

 

 

 


Zurück zur Übersicht

Weitere News

Big Time Sport Ges.m.b.H.
Bike and Ski
Josef Streitberger
Saalhofstraße 4
A-5751 Maishofen

T+43 6542 68070
M+43 664 2022445
Einfo@bigtime-sport.at

Öffnungszeiten Fahrradhandel

Mo - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa08:30 - 12:00


Skischule & Skiverleih ab Dezember

So - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa8:30 - 18:00 
Weihnachten8:30 - 13:00

(bis 17. März)

Kontaktformular

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

: *
: *
: