Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Start in die Skitourensaison

08.11.2016

“Eisbrecher” und “Schneekönigin” heißen die Zauberworte am Kitzsteinhorn

Aus dem einfachen Grund, weil das die Namen der beiden ausgeschilderten Skitouren im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn sind. Wer bereits jetzt im November das Mountainbike gegen die Tourenski eintauschen möchte, findet am Kitzsteinhorn hoch über Kaprun tolle Bedingungen für das frühe Skitourentraining. Das Wettkampfteam von Bigtime Sport Maishofen hat den “Season Change” bereits vollzogen und steckt schon mitten drin in den Vorbereitungen für die Skitourensaison 2016/2017. Wie sieht es mit euch aus?

 

Am Kitzsteinhorn geht die Post ab …

Eisbrecher und Schneekönigin - beide Touren starten am Langwiedboden am Fuße des Kitzsteinhorns. Auf gleicher Strecke führen beide Skitouren in einem Bogen in Richtung Alpincenter. Nach 474 Höhenmetern ist für die Schneekönigin Schluss - sie endet am Alpincenter, wo eine Einkehr lockt. Beim Eisbrecher ist erst nach 899 Höhenmetern Schluss. Diese Tour führt bis auf 2.875 m Seehöhe. Nach dem Abfellen und der Abfahrt zum Alpincenter hat man sich auch auf dieser tour eine Einkehr und eine Stärkung verdient. In der Skyline Bar im Alpincenter konnte noch jeder Tourengeher seinen Durst und Hunger stillen.

 

Hier haben wir ein paar Trainingstipps für euch

  • Trainiert eure Grundlagenausdauer schon vor der Saison
  • Ganzjahressportler sind die besseren Skitourengeher - Vom Bike auf die Ski
  • Bergtraining mit Stöcken steigert die Effizienz auf den Tourenskiern
  • Ergänzendes Krafttraining steigert die Form zusätzlich
  • Nicht nur die Beine - trainiert auch die Arme und die Rumpfmuskulatur
  • Koordinatives Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht - sehr effizient und gut
  • Vor dem Training Aufwärmen - nach dem Training Stretching nicht vergessen
  • Kontinuität im Training ist besonders wichtig - über längere Zeit 2-3 Mal die Woche
  • Training nach einem maßgeschneiderten Trainingsplan bringt sehr gute Ergebnisse
  • Bei allem Training und Wettkampfgeist solltet ihr nie den Spaß am Sport verlieren

 

Schon fleißig am Trainieren ...

Das Bike- & Skitourenteam von Bigtime Sport Maishofen trainiert natürlich auch schon fleißig am Kitzsteinhorn. Nur wer früh dran ist in der Saison, kann sich auf seine Ausdauer verlassen, wenn es darauf ankommt. Bei der Schönleiten Trophy in Saalbach Hinterglemm oder der Pinzgau Trophy zeigen unsere Sportler dann wieder, was sie so drauf haben. Seid ihr auch schon am Trainieren? Schon fit für die Skisaison? Das Material schon in Schuss? Wenn nicht, dann bringt doch am besten noch eure Ski und Ausrüstung zu Bigtime Sport Maishofen auf ein Skiservice und werdet gemeinsam mit eurem Equipment fit für die Ski- und Skitourensaison 2016/2017.

 

Bis bald im Schnee - euer Team von Bigtime Sport Maishofen


Weitere Bilder

Zurück zur Übersicht

Weitere News

Big Time Sport Ges.m.b.H.
Bike and Ski
Josef Streitberger
Saalhofstraße 4
A-5751 Maishofen

T+43 6542 68070
M+43 664 2022445
Einfo@bigtime-sport.at

Öffnungszeiten Fahrradhandel

Mo - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa08:30 - 12:00


Skischule & Skiverleih ab Dezember

So - Fr8:30 - 12:00
 14:00 - 18:00
Sa8:30 - 18:00 
Weihnachten8:30 - 13:00

(bis 17. März)

Kontaktformular

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

: *
: *
: